Der Verbandsausschuss hat beschlosse, dass die VV 2020 nicht mehr abgehalten wird.

Oberpfälzer beim ersten Deutschlandpokal der Saison 2020/2021

Oberpfälzer beim ersten Deutschlandpokal der Saison 2020/2021

Ganz traditionell fand der erste Deutschlandpokal der Langläufer in Oberhof  statt. Bei zwei oder drei Rennen (je nach Alter) durften sie sich am Wochenende 18.09. bis 20.09. 2020 endlich wieder messen. 13 Sportler ab der Klasse U16 waren mit dabei und vertraten die Oberpfalz auf Deutschlandebene wieder einmal hervorragend. Am Freitag beim Skihallensprint waren Jonas Mendl (23.Platz) und Jonas Schröter (Prolog: 3. Zeit, Heats nicht mehr gelaufen) am Start. Am Samstag dann fast alle mit dabei, bei der berühmt/berüchtigten Crosslaufstrecke am Rennsteig. Sehr gute Ränge erreichten hier: Tobi Buschek (6.Platz), Ella Paul (8.Platz), Gabhardt Lisa (4.Platz) und Lauerer Jakob (9.Platz). Am Sonntag starteten dann die U20 und Herren/Damen beim Klassiker über 20km von Gräfenroda nach Oberhof. Jonas Mendl, Schröter Jonas und Lauerer Jakob konnten sich im Mittelfeld wieder gut verkaufen, Hofbauer Dieter schaffte in seiner Altersklasse Herren 66 sogar einen 4.Platz. Die Jüngeren liefen in der Skating-Technik auf der Rollerbahn in Oberhof. Hier konnte Tobi Buschek eine TOP Leistung an den Tag legen und gewann seine Altersklasse U16. Paul Ella verfehlte knapp die Siegerehrung mit dem 7.Platz der U16w. Gebhardt Lisa wurde wie am Vortag mit dem 5.Platz wiederum geehrt.