Aktuelles: Nordisch Lehrwesen

Sommerfortbildung Ski nordisch OSV und Ausbildung Trainer C

Referat : Nordisch Lehrwesen

Liebe Übungsleiterinnen, Liebe Übungsleiter,

am 18./19.05.2019 beginnt in Hirschau die Trainer C Ausbildung Ski nordisch (LG1) mit Ski Inline und Skiroller.

Gleichzeitig besteht für die Oberpfälzer Übungsleiter die Möglichkeit, die Übungsleiterlizenzen verlängern zu lassen.

Interessenten für die Ausbildung können sich beim Lehrreferenten Ski nordisch des
OSV, Wolfgang Bosser, Tel.: 0151-29175303 über die Trainer C Ausbildung erkundigen. Weitere Auskunft erteilt der Bayerische Skiverband, Frau Gabi Armbruster unter der Tel. Nr.: 089-15702304. Die Anmeldung für die ÜL-Ausbildung erfolgt ebenfalls unter dieser Nummer bzw. per Mail an gabriele.armbruster@bsv-ski.de

Die Übungsleiterfortbildung beginnt am 18.05.2019 um 09.00 Uhr.
Treffpunkt ist beim  Gasthof Haas, Hauptstraße 20, 92253 Schnaittenbach.
Tel.: 09622-2466 bzw. Mail: info@hotel-haas.de; www.hotel-haas.de;

Zimmerreservierungen bitte selbständig durchführen.

Der genaue Ablauf der ÜL-Fortbildung wird noch bekannt gegeben.

Bitte um kurze Info, wer bei der Sommerfortbildung teilnehmen möchte !!

Danke und sportliche Grüße

Wolfgang Bosser
Lehrreferent Ski nordisch des OSV

 


Bericht Trainer C-/B Prüfungslehrgang am 16./17.03.2019 in Mauth-/Finsterau

Referat : Nordisch Lehrwesen

Bericht:
Prüfungslehrgang Finsterau 16./17.03.2019

Die Ausbilder Ulli Flurschütz und Wolfgang Bosser begrüßten am 16.03.2019 vier Trainer B und fünf Trainer C-Absolventen bei Gasthof Fuchs im schönen Mauth zum Prüfungswochenende Trainer C-/B Ski nordisch.

Bei Dauerregen und Sturm am Samstag und bei sonnigen Verhältnissen am Sonntag absolvierten die künftigen Trainer C- und B Übungsleiter ein straffes Prüfungswochenende in Mauth-/Finsterau.

Geprüft wurden in Theorie, Lehrversuche 15 u. 20 Minuten, sowie die Praxis der klassischen und skating Techniken. Außerdem musste im praktischen Teil noch ein Technikrunde gelaufen werden.

Am Samstag wurden bei widrigen Spur-und Schneeverhältnissen die klassische Technik samt Technikrunde und ein Teil der Lehrversuche geprüft und abgewickelt. Die mehrstündige Belastung war den Absolventen am Abend vom Gesicht abzulesen.

Am Sonntag wurden dann bei besten Wetter und Schneeverhältnissen die Skating-Techniken mit Technikrunde und die noch ausstehenden Lehrversuche geprüft.

Nach Eingabe und Auswertung aller Noten wurden den Teilnehmern bei sichtlicher Anspannung die erreichten Ergebnisse in schriftlicher Form übermittelt.

Sichtlich erleichtert von den sehr guten Ergebnissen lockerte sich die Stimmung im Anschluss beim gemeinsamen Essen relativ schnell auf. Trotzdem waren allen Teilnehmern und Ausbildern die Strapazen dieses Prüfungswochenendes irgendwie anzumerken.

Die Ausbilder Ulli Flurschütz und Wolfgang Bosser beglückwünschten die zukünftigen Trainer C-/B Übungsleiter zu Ihren herausragenden Leistungen und verwiesen auf das tolle Miteinander der letzten 5 bzw. 3 Wochenenden, die man miteinander verbringen musste, um das Ziel Trainer C- oder Trainer B Breitensport zu erreichen.

Ein besonderer Dank galt dem Gasthaus Fuchs für die tolle Unterbringung und Verpflegung sowie dem bereitgestellten Schulungsraum. Man fühlt sich in diesem Hause zu jeder Stunde sehr gut aufgehoben, so die Anmerkungen vom Leiter des Ausbildungswochenendes Ulli Flurschütz. Dieser bedankte sich auch bei seinem Ausbilderkollegen Wolfgang Bosser. Mit diesen Worten endete das Prüfungswochenende in Mauth-/Finsterau.

 

 

Wolfgang Bosser
BSV-Lehrteam Ski nordisch


2 neue Übungsleiterinnen Ski nordisch für den OSV

Referat : Nordisch Lehrwesen

Liebe Großberger Skifamilie,

ich möchte Euch als Lehrreferent Ski nordisch und Ausbilder des BSV-Lehrteams recht herzlich zu zwei neuen Übungsleiterinnen Trainer C gratulieren!

Christa Heigl und Ingrid Melzl haben letztes Wochenende beim 2-tägigen Prüfungs-Lehrgang  die Trainer C Ausbildung Ski nordisch Breitensport mit bravourösen Ergebnissen bestanden.

Ich wünsche BEIDEN Übungsleiterinnen für die Zukunft viel Spaß bei allen sportlichen Vereinstätigkeiten und hoffe, dass BEIDE im nächsten Jahr die Ausbildungsstufe Trainer B in Angriff nehmen werden.

Nochmals herzlichen Glückwunsch von meiner Seite!

Wolfgang Bosser
Ausbilder BSV-Lehrteam Ski nordisch und OSV Lehrreferent Ski nordisch

zum Bild:   1.v.l: Christa Heigl; 2.v.l.: Ingrid Melzl


So viel Spaß sollte der Skilanglauf bereiten

Referat : Nordisch Lehrwesen

 

LISA und ELLA,
beides erfolgreiche Läuferinnen des SCMK Hirschau zeigen, welchen Spaß
Ski Langlauf machen kann!

Skilanglauf mal ganz ANDERS!

Weiter so Mädels, so soll’s sein.

 

 

 


Übungsleiterfortbildung- und Ausbildung

Referat : Nordisch Lehrwesen

Liebe Übungsleiterinnen, liebe Übungsleiter,

immer weniger Übungsleiter nehmen an Fortbildungen teil. Es wäre sehr schade, wenn die Übungsleiterlizenzen verfallen würden.

Bitte auf das Gültigkeitsdatum Eurer Ausweise schauen. Das Datum der Gültigkeit ist gleichzeitig auch das Jahr, an dem die Fortbildung besucht werden muss.

Die Oberpfälzer brauchen neue Übungsleiter. Ich bitte die Vereine rechtzeitig Ausschau zu halten, wer für die Ausbildung zum Übungsleiter Ski nordisch geeignet wäre.

Die Ausbildung kann bereits mit dem 16. Lebensjahr begonnen werden und dauert in der Regel 2 Jahre. Insgesamt müssen 5 Module, jeweils 2 Tage, bewältigt werden.
Die Ausbildungen des Stützpunktes Nordbayern finden entweder in NEUBAU, FINSTERAU oder in HIRSCHAU statt, wie bereits letztes Wochenende am 23./24.02.19.
Die nächste Trainer C-Ausbildung startet wahrscheinlich im Mai 2019.

Details hierzu gebe ich rechtzeitig bekannt.

Meldet EUCH….

sportliche Grüße aus Hirschau

Wolfgang Bosser
Lehrreferent SKI nordisch des OSV
Tel.: 0151-29175303