Der Oberpfälzer Skiverband trauert um seinen Ehrenvorsitzenden Hermann Bauernfeind

Autor Archiv: Marc Schultz

Der Oberpfälzer Skiverband trauert um seinen Ehrenvorsitzenden Hermann Bauernfeind

Referat : Allgemein

Hermann Bauernfeind war von 1983 bis 2011 stellvertretender Vorsitzender im Skigau und er wurde am 08.12.2007 bei einer Sondersitzung des Skigaus für seine Verdienste und sein langjähriges Engagement für den Skisport zum „Ehrenvorsitzenden des Skigaus Oberpfalz“ ernannt. Hermann war 19 Jahre lang Präsident des TuS Mitterteich (1969 – 1988) und war dort vor allem vom Wintersport begeistert. Als aktiver Übungsleiter Alpin bildete er unzählige Kinder in und um Mitterteich aus. Er veranstaltete viele Skireisen nach Hintertux, die Jahr für Jahr voll besetzt waren. Als Veranstalter wurde der TuS Mitterteich durch Hermann überregional auf Oberpfalz- , Bayern –  und Deutschland Ebene bekannt. Der TuS führte unter anderem die 1. Gesamtdeutsche Meisterschaft nach der Wiedervereinigung im Skilanglauf durch (Langstrecken und Vereinsstaffel ). Hermann liebt und lebte den Skisport in all seinen Varianten.  Wir werden Ihn und sein Arbeit in dankbarer Erinnerung behalten. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie und allen Angehörigen

 

Hermann (geb. 02.09.1940) wurde 80 Jahre alt und verstarb am 14.11.2020 nach langer, schwerer Krankheit

 


OSV Reagiert auf Corona

Referat : Allgemein

Liebe Sportfamilie,

anbei die Informationen vom BSV. Der Oberpfälzer Skiverband wird mit sofortiger Wirkung alle Aktivitäten auf Verbandsebene einstellen. Wie es mit den Trainingseinheiten, Fortbildungen, Prüfungslehrgängen, Lizenzverlängerungen  usw. weitergeht, können wir Ihnen STAND HEUTE leider nicht sagen. Wir bitten um Euer Verständnis und sobald es hier Informationen gibt, werden wir diese über unsere Homepage veröffentlichen.

Mit sportlichen Grüßen

Michael Urz

Präsident Oberpfälzer Skiverband 

Maßnahmen des Bayerischen Skiverbandes auf Grund der durch Corona ausgelösten aktuellen Situation

Der Bayerische Skiverband reagiert auf die zunehmende Verbreitung des neuartigen Corona-Virus ab sofort mit folgenden Maßnahmen:

  1. Alle BSV Wettbewerbe (BSV als Veranstalter) werden ab sofort bis zum Saisonende ausgesetzt, unabhängig von der Anzahl der Teilnehmer und dem Austragungsort. Die Verantwortlichen informieren jeweils die Teilnehmer.
  2. Unseren Vereinen und Ausrichtern für weitere Wettbewerbe auf regionaler/lokaler Ebene empfehlen wir die aktuelle Situation vor Ort und die Hinweise der Behörden genau zu verfolgen und entsprechend zu handeln.
  3. Aus- und Fortbildungsmaßnahmen des BSV werden zunächst mindestens bis zum Beginn der Osterferien ausgesetzt. Der Lehrgangsleiter informiert die Teilnehmer.
  4. Unseren Regionalverbänden empfehlen wir für ihre Aus- und Fortbildungsmaßnahmen analog zu 2. die lokalen Gegebenheiten für Ihre Entscheidungen zugrunde zu legen.
  5. Der Trainingsbetrieb aller BSV Teams im Ausland und zentrale BSV-Lehrgänge werden bis auf weiteres, mindestens bis zu Beginn der Osterferien eingestellt. Die Durchführung von Heimtrainingsmaßnahmen erfolgt nach sorgfältiger Prüfung des verantwortlichen Trainers aufgrund der regionalen Gegebenheiten.

Damit folgt der Bayerische Skiverband den Vorgaben und Empfehlungen der Bundes- und Landesbehörden und unterstützt die Bestrebungen, die Ausbreitungsgeschwindigkeit der Infektionen zu reduzieren. Wir werden die Situation laufend beobachten und die Maßnahmen entsprechend anpassen.

Das Präsidium und die Geschäftsführung des Bayerischen Skiverbandes


Jubiläumsrennen Nordisch ebenfalls verschoben!

Aufgrund der momentane Schneelage und der warmen Wetteraussichten, müssen wir leider auch unser „Jubiläumsrennen Nordisch“ auf 2021 verschieben. Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, aber leider unumgänglich.

Wir hoffen auf Euer Verständnis.


Jubiläumsrennen Alpin verschoben!

Aufgrund der momentane Schneelage und der warmen Wetteraussichten, müssen wir leider unsere „Jubiläumsrennen Alpin“ auf 2021 verschieben. Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, aber leider unumgänglich. Wir hoffen auf Euer Verständnis.

Eine Entscheidung über das „Jubiläumsrennen Nordisch“ wird am Montag, 03.02.2020 getroffen und auf unserer Homepage am Dienstag, 04.02.2020 veröffentlich..


Dank an die Sparkasse Schwandorf

Referat : Allgemein

Der Oberpfälzer Skiverband, möchte sich bei der Sparkasse Schwandorf für die Spende herzlich bedanken.