Autor Archiv: Alpin-Rennsport

Oberpfalzcup-Rennen abgesagt

Referat : Alpin Rennsport

Leider wurden aufgrund des Schneemangels alle diesjährigen Oberpfalzcup-Rennen abgesagt.

 


Verbandsmeisterschaft verschoben!

Referat : Alpin Rennsport

Leider müssen wir euch mitteilen dass die diesjährige Verbandsmeisterschaft auf den 22/23. Februar 2020 verschoben wurde.

Sie wird gemeinsam mit der Sachsenmeisterschaft in Oberwiesenthal gehalten. Dabei ist,für den Samstag der Risenslalom und für Sonntag der Slalom geplant.

Nähere Infos folgen.


Referat : Alpin Rennsport

Auf www.rennmeldung.de können alle Informationen zu den Rennen nachgeschaut werden. Dabei können Sie sich bzw. ihre Kinder auch für die jeweiligen Rennen anmelden.


Referat : Alpin Rennsport

Der zweite Trainingslehrgang der OSV-Schülermannschaft fand vom 30.10-02.11.2019 statt. Trainiert wurde am Tiefenbachferner Gletscher in Sölden bei hervorragenden Bedingungen und gutem Wetter. Peter Wittmann übernahm das Kommando, da Luca Kraus leider verletzungsbedingt bis auf weiteres ausfällt. Ziel des Lehrgangs war es die Slalomtechnik in den Stangen zu verbessern, was durch eine reservierte Rennstrecke an allen Tagen sehr gut möglich war. Die aus 5 Skirennläufern bestehende Gruppe hatte an diesen Trainingswochenende sehr viel Spaß und Freude am ersten Stangentraining der Saison.


Trainingsauftakt am Stubaier Gletscher

Referat : Alpin Rennsport

Am Wochenende des 11. bis 13. Oktober 2019 startete die Kinder- und Schüler-Verbandsmannschaft des Oberpfälzer Skiverbands in die neue Skisaison am Stubaier Gletscher.

Unter guten Bedingungen und bei sonnigem Wetter brachten acht motivierte Athleten ein erfolgreiches erstes Schneetrainingswochenende hinter sich. Daran teilgenommen haben Skirennläufer der U12, U14 sowie der U16. Unter der Leitung von Verbandstrainer Luca Kraus wurden die ersten Stunden auf der Piste mit Spaß, Fleiß und Erfolg verbracht. Am Samstag lag der Fokus darauf, sich an den Schnee zu gewöhnen und wieder ein Gefühl für den Ski zu bekommen. Bereits am Sonntag hat man sich dann mit bestimmten Technikübungen beschäftigt, die vor allem die Position auf dem Ski, sowie die Belastung des Außenskis verbesserm sollten.

Im Großen und Ganzen war es also ein sehr erfolgreiches erstes Trainingswochenende, in welchem vor allem der Spaß im Vordergrund stand.