Trainingswochenende der Langläufer

Trainingswochenende der Langläufer

Am Wochenende 18./19.07.2020 fand erneut eine Trainingsmaßnahme der Langläufer des Oberpfälzer Skiverbandes statt. Am Samstag stand im Rahmen der DSV-3000m Challenge Vormittag der 3000m Lauf für die Jugendlichen auf dem Programm. Nachmittags wurden Auszüge aus dem DSV-Athletiktest abgeprüft, bei dem aber auch allgemeine leichtathletische Disziplinen ihren Platz fanden. Genutzt wurde hierzu die Sportanlage Oberer Wöhrd in Regensburg. Herzlichen Dank gilt dem SC Großberg für die Organisation. Am Sonntag fand eine weiterer Trainingstag, dann für alle Sportler ab der Klasse U12 in Hirschau statt. Organisiert diesmal vom SCMK Hirschau wurde zuerst ein Berglauf in Wettbewerbsform absolviert, bevor es dann nach dem Mittagessen auf die Rollerbahn ging. Koordinative Spielformen, Techniktraining sowie ausdauerndes Laufen stand hier auf dem Trainingsplan. Ein kleines Schmankerl gab es zudem, denn die Firm Swix hatte einen Skirollerteststand aufgebaut, so dass jeder Sportler auch Skiroller dieser Firma testen konnte.