Breitensport Trainer C Ski Alpin/Grundstufe

BSV-Skiübungsleiter:

Der BSV-Skiübungsleiter Grundstufe ist für den Basis-Skiunterricht gedacht und als Teil der Instructor-Ausbildung eine landesverbandsinterne Ausbildungsstufe, in der die elementaren theoretischen, technischen und methodischen Grundlagen ausgebildet werden. Der ÜL DSV-Grundstufe wird für den Kinder- und Anfängerunterricht ausgebildet, im Erwachsenenbereich ist er für den Anfängerskiunterricht zuständig. Er soll vorrangig Kindergruppen betreuen, bei der Organisation von Vereins- und DSV-Skischulmaßnahmen mithelfen und dem Verein als Ratgeber über seine Ausbildungsbereiche zur Verfügung stehen. DSV-Übungs-leiter Grundstufe Ski Alpin dürfen nur innerhalb gesicherter Pisten unterrichten.

 

Verpflichtende Abnahme der DSV-Card im Leistungspaket beim Einstieg in die DSV-Grundstufe (Trainer C-Ausbildung)

• Zukünftig dürfen zum Schneelehrgang (DSV-Grundstufe) nur noch diejenigen Personen zugelassen werden, die uns mit der Anmeldung für diesen Lehrgang einen Nachweis über das beantragte DSV-Leistungspaket (DSV-Card und DOSB-Lizenz) einreichen.
• Die Beantragung erfolgt über ein Online-Formular des DSV, dass ihr dort auf der Homepage (www.deutscherskiverband.de/ausbildung) im Bereich Ausbildung, DSV Card- und Lizenzservice findet. Hier können auch die Kosten eingesehen werden.
•Ohne DSV-Bestätigung über den Eingang des Online-Cardantrags ist eine Teilnahme am Schneelehrgang zur DSV-Grundstufe nicht möglich bzw. wird die Ausbildung nicht anerkannt.
•Selbstverständlich erfolgt die Ausstellung der DSV-Card incl. DOSB-Lizenz und die Zahlung (per Lastschrift) erst, wenn die Prüfung bestanden wurde.

 

Frühsport

Da wir im OSV der Meinung sind, dass für einen „Skilehrer“ auch eine gewisse Sport- und Leistungsbereitschaft vorhanden sein muss, bieten wir auf unseren unseren Ausbildungslehrgängen  für Grundstufler und Instruktoren ein Ergänzungssportprogramm in Form von Frühsport oder einem geimeinsamen Yoga. Ziel ist eine gemeinsame lockere Vorbereitung auf den anstehenden Skitag.

Die Anwesenheit ist für alle Teilnehmer verpflichtend.

Nachdem Lehrgang müssen alle Unterlagen vollständig und zeitnah abgesendet werden.